Low Cost Zimmer auf Lanzarote

Was bedeutet Low Cost Zimmer?

Wie in den meisten Ferienzielen finden Sie auch auf Lanzarote erstaunliche Sparangebote bei verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. Ob „Low Cost Zimmer“, „Spar Zimmer“, „Aktions-Spar-Zimmer“: Viele Reiseveranstalter bieten Zimmer an, die deutlich weniger kosten als andere Zimmer im selben Hotel.

Näher betrachtet betreiben hier die Anbieter ein wenig Augenwischerei, um Sparfüchse anzulocken oder die Zimmerbelegung zu erhöhen. Denn vermietet werden in diesem Falle genau dieselben Zimmer, ohne das Sie eine Einschränkung bemerken. Buchen Sie jedoch ein sogenanntes Low Cost Zimmer, haben Sie später keine Grundlage, sich zu beschweren, falls die Erwartungen nicht zu einhundert Prozent erfüllt wurden. Das Hotel wird sich dann auf den Sparpreis beziehen und kein Geld zurückerstatten bzw., wenn Sie auf einem Zimmerwechsel bestehen, vielleicht sogar deutlich höhere Preise pro Nacht verlangen.

Welche Einschränkungen können auftreten, wenn man ein Low Cost Zimmer bucht?

Jedes Hotel hat Zimmer zu vermieten, die nicht in der besten Lage befinden. So kann es sein, dass das Zimmer direkt neben der Küche, am Aufzug oder mit den Fenstern zum Parkplatz liegt. Dort kann es zu Geruchs- und Lärmbelästigungen kommen. Die Ausstattung im Zimmer ist gegebenenfalls etwas eingeschränkt. So kann der Balkon, die Klimaanlage oder die erwartete Minibar fehlen. Eventuell gehört das Zimmer zu den älteren in der Hotelanlage und ist noch nicht renoviert. Und auf der Insel Lanzarote ist es sicher nicht ausgeschlossen, dass Sie bei der Buchung eines Low Cost Zimmers nicht den erhofften Ausblick aufs Meer bekommen.

Um Enttäuschungen vorzubeugen, sollte Sie all diese Dinge im Hinterkopf behalten, wenn Sie über ein Sparangebot nachdenken. Wenn Sie für sich entscheiden, dass Sie im schlechtesten Fall mit einem dieser Nachteile leben können, ist ein Low Cost Angebot auf jeden Fall eine gute Option, um auch im Urlaub Geld zu sparen. Wie gesagt, die Chancen sind sogar gut, dass Sie ein Zimmer bekommen, dass den „normalen“ Zimmern in nichts nachsteht oder dass Sie von den kleinen Einschränkungen, auf die sich der Sparpreis bezieht, gar nichts mitbekommen. Sie können sich jedoch immer darauf verlassen, dass die Mindeststandards wie ein eigenes, sauberes Bad und regelmäßige Zimmerreinigung auch im günstigsten Zimmer gewährleistet sind.

Wie bucht man ein Low Cost Zimmer?

Um ein geeignetes Low Cost Zimmer zu finden, lohnt es sich, Zeit zu investieren und auf den verschiedenen Online-Seiten ausgiebig zu stöbern. Fast alle Reiseveranstalter haben diese Angebote im Programm. Sie können sich auch bei den Hotels auf Lanzarote direkt informieren und gegebenenfalls ohne Umwege bei ihnen buchen.

Hier gibt es weitere Informationen und Angebote zu Low Cost Doppelzimmern.

Um Ärger bestmöglichst zu vermeiden, sollten Sie so viele Informationen wie möglich über das Angebot einholen und genau und deutlich zu eventuellen Beeinträchtigungen nachfragen. Je ausführlicher die Informationen und je besser der Kontakt zum Reiseveranstalter, desto größer sind die Chancen auf einen rundum gelungenen Urlaub auf der kanarischen Insel Lanzarote.

Photo by: unsplash.com

LEAVE COMMENT